Für alle Italienisch-Muffel, „mangia e bevi“ heißt soviel wie: „Essen und Trinken Sie!“ Und das kann man in dem gemütlichen Restaurant in Hamburg-Winterhude extrem gut.

Hier ist eigentlich alles wie immer wenn man Essen geht – nur in anders. Wäre ja langweilig, wenn man die genialen Pasta einfach am Tisch bestellt, oder? Hier entscheidet man sich am Tresen, was heute auf den Teller kommt. Die Auswahl ist übrigens nicht gerade klein, von den Klassikern bis hin zu besonderen Kreationen – schmeckt alles.

Man beschreibt die Italiener ja immer als besonders gastfreundlich und familienbezogen – und genau dieses Gefühl bekommt man hier vermittelt. Gleich beim ersten Besuch wird man herzlich willkommen geheißen, an den im Freien aufgestellten Tischen wird genau wie drinnen gelacht, geredet und gerne auch das eine oder andere Glas Vino getrunken – also alles so, wie sich das gehört.

Der nächsten italienischen Gartenparty steht auch nichts mehr im Weg: Glücklicherweise gibt es bei Mangia e Bevi auch einen Partyservice.

Fazit: Qualität super, Wohlfühlcharakter extrem hoch und Preise absolut fair.
Ich würde sagen, man sieht sich dann beim nächsten „Feierabend-Vino“. Oder Bier. Bier ist auch okay. Julia Knobe

 

fu_2014-mangiaebevi-logo