Berlin ist ja immer für ein Ausrufezeichen in Sachen Mode gut, nun kommt ein ganz fettes in Neukölln dazu. Am kreuzbergnahen Ende der Pannierstraße hat im Juni 2014 der Vintage-Laden mit dem schönen Namen THE GOOD STORE seine Türen geöffnet. Hier, im ansprechend gestalteten Ambiente, dürften sich Damen wie Herren gleichermaßen wohlfühlen.

Modebegeisterte entdecken hier Vintage-Stücke vom Hauptstadt-Label lala Berlin; Dries van Noten und H&M Pieces hängen neben Prada, Givenchy und Acne – kurz: Hier geht es mehr um den Look als um das Etikett im Nacken, nämlich um sorgsam kuratierte Einzelteile, die im THE GOOD STORE auf ihren neuen Besitzer treffen. Endlich mal ein Grund, um wieder nach Neukölln zu fahren. Anke Bracht

fu_2014_thegoodstore_logo.png