Pin It

Ihm vertraue ich persönlichste Geheimnisse, Fotos und Briefe an: meinem Sekretär. Wenn ich das alte Erbstück meiner Oma einmal austauschen sollte, dann fiele meine Wahl auf dieses schöne und ehrliche Möbel von Holzkunst Pönnighaus.

Der Sekretär ES046 vereint den Charme eines antiken Schreibschranks mit modernem Design. Vollmassive geölte Wildeiche schenkt dem Tisch mit Aufsatz seine Natürlichkeit. Die Kombination mit weißen Glas-Auflagen macht ihn zum passenden Begleiter moderner Einrichtung. Dank seiner schlanken Abmessungen – Außenmaße  B 90 cm  x  H 103 cm  x  T 68 cm – fügt er sich harmonisch in jeden Raum ein. Sein filigranes Untergestell lässt dabei jede Menge Beinfreiheit. Und selbst bei geschlossener Klappe bleibt auf der Schreibplatte noch genügend Platz für den Laptop oder ein A4 Papier.

Hebt sich die Einschiebeklappe, gewährt ES046 Einblicke auf die gesamte Arbeitsfläche und in sein aufwändig gestaltetes Innenleben. Wie seine historischen Vorgänger, enthält ES046 Sortierfächer, Briefeinteilungen und Aussparungen für Papier, Dokumente und ähnliches. Mittig prangt eine kleine Schublade als Versteck und für allerlei Kleinteile.

Auch wenn es gar nicht so aussieht, unter der Schreibplatte versteckt sich eine weitere, große Schublade, auf Wunsch mit einer herrlichen Massivholz-Einteilung (gegen Aufpreis) für Stifte, Brieföffner und mehr.

Auf diese Handwerkskunst verstehen sich nicht viele Unternehmen so gut wie Pönnighaus. Der ostwestfälische Hersteller fertigt seit mehr als 40 Jahren hochwertige Massivholz-Möbel in exzellenter handwerklicher Qualität. Vom Solitär- bis zum Komplettprogramm, individuell auf Kundenwunsch.

Wenn Sie also die von uns ausgewählte Ausführung des Sekretärs ES046 nicht bevorzugen, können Sie auf Anfrage beim Hersteller zwischen verschiedensten Holzarten, Oberflächen und Glasfarbtönen wählen.

Ihr persönlicher Sekretär wartet auf Sie.

Bezugsquelle

Email für Bestellungen: mail@poennighaus.de

Anbieter:
Pönnighaus GmbH & Co. KG
Valdorfer Straße 7
32545 Bad Oeynhausen
Telefon (0 57 31) 77 86-0
Telefax (0 57 31) 77 86-22
www.poennighaus.de