Mal ein ganz anderer Herrenclub, diese Kochcowboys. Die wilden Hobbyköche haben sich zu Deutschlands wohl coolsten Männerkochclub formiert und zeigen ganz klar, wo die Pfanne hängt. Mit flotten Sprüchen und zu interessanten Themen nehmen sie den Besucher der Website mit auf einen unterhaltsamen Ritt durch Slow Food Country, um in der Sprache der Herren zu bleiben.

Und weil jeder von ihnen hervorragende Ideen hat und seinen ganz eigenen Geschmack, haben die Jungs kurzerhand noch einen Onlineshop aufgesetzt. Bei 77food.de gibt es von Gewürzen über Öle, Konfitüren und Wein bis hin zu Saucen und noch mehr so ziemlich alles, was lecker ist. Da soll noch einer sagen, viele Köche verderben den Brei. Ye-Ha! Anke Bracht