„Home Sweet Home“ und „Zu Hause ist es doch am Schönsten“. Oder wie war das noch mal? Was, wenn man mal nicht zu Hause sein kann? Dann nimmt man sich am Besten etwas mit, das einen immer dran erinnert, woher man kommt. In diesem Fall, wäre das dann Hamburg.

Und Frau Vogel hat da so einiges im Angebot. Angefangen bei kulinarischen Leckereien, wie zum Beispiel die Schokolade „Fischkopp“ oder die Teebeutel „Moin Moin“. Dann wären da noch Sachen zum Schmunzeln, wie die Badeente mit dem niedlichen Namen „Hein Hamburg“. Und wenn man ganz viel Pech hat und wegziehen muss aus dem schönen Norden, empfehlen sich Badestöpsel mit der Aufschrift „I love Hamburg“ um sich zumindest beim Baden der alten Heimat ein bisschen näher zu fühlen.

Aber keine Sorge: Für alle, die nicht aus der Hansestadt kommen und auch nichts davon wissen wollen, gibt es ganz neutral gestaltete Produktideen in Hülle und Fülle… zum Genießen, Erinnern, Sammeln und Baden. Viel Spaß beim Stöbern! Julia Knobe

 

fu_2014-FrauVogel-logo