Pin It

Fashion, Design, Art. Das sind die drei Kategorien, in denen bei YOOX gestöbert werden kann. Für den Modebereich gilt zudem, dass auch limitierte Auflagen, Vintage und End-of-Season Kollektionen in den virtuellen Regale landen. Apropos Vintage: das schöne Schwarzweißfoto zeigt die Designerin Irene Galizine, die einst den “Pyjama Palazzo” entwarf – und selbst trägt, wie man sieht. Gut 50 Jahre später macht sich Sergio Zambon an eine Neuinterpretation – erhältlich bei YOOX.

Wer nichts Spezielles sucht, kann sich beim Online-Einkaufsbummel von den neuesten Laufsteg-Looks inspirieren lassen. Dazu bietet das Onlinekaufhaus unter “The Wild Bunch” jungen und zugegeben teils etwas wilden Labeln eine Plattform, um sich mit speziell für YOOX entworfenen Kollektionen zu inszenieren.

Es ist der Mix aus bekannt und unbekannt, frech und klassisch, alt und neu, der YOOX anders macht als andere Shops. Hier wurde das Unkonventionelle zum Prinzip erhoben und das erhöht den Spaßfaktor beim Einkauf gewaltig. Anke Bracht