Pin It

Ein paar Kilometer südlich von Magdeburg, direkt an der Elbe, liegt der Ort Schönebeck. Hier ist seit 1885 die WELTRAD manufactur beheimatet. Wie der Name schon andeutet, geht es um Fahrräder, und zwar um ganz besondere. Der Betrieb kann auf eine turbulente Geschichte zurückblicken; auf der Website ist allerhand Interessantes dazu zu lesen.

Seit 2004 befindet sich WELTRAD in der Obhut von René Laue. Der Diplom-Ingenieur kaufte das Werk und hat sich auf die Produktion von Retro-Fahrrädern spezialisiert, die im Komfort den individuellen Bedürfnissen des Fahrers angepasst werden. Technisch gesehen sind die Welträder allerdings alles andere als “retro” – sondern vielmehr auf dem neuesten Stand. Inzwischen ist WELTRAD vielen Fahrradbegeisterten ein Begriff, und zwar für Radspaß allgemein. So gibt es neben der Manufaktur einen Webshop, in dem nicht nur Räder, sondern auch Ersatzteile und Accessoires bestellt werden können.

Zudem kann man bei WELTRAD auch Quartier beziehen – sprich übernachten – und im angeschlossenen Restaurant essen. Der Elbe-Radwanderweg verläuft nämlich praktischer Weise gleich nebenan und so lässt sich ein Besuch der Fertigung mit einem schönen Ausflug verbinden. Für so viel Engagement gab es 2012 den Tourismuspreis des Landes Schsen-Anhalt. Anke Bracht

fu_2014_weltrad_logo.png