Pin It

Wanddesign nach Maß – so lautet das Credo von wallunica. Gründer Ingo Claus hatte die Idee dazu im Gepäck, als der Medienmann 2009 nach einem längeren Auslandsaufenthalt nach Hamburg zurückkehrte. Inspiriert von der guten alten Fototapete, die viele noch aus dem Partykeller der Eltern kennen dürften, machte er sich daran, großflächige Designs an die Wand zu bringen – in qualitativ hochwertigem Druck und in jeder Größe.

Inzwischen umfasst das Sortiment mehr als 2000 Motive, darunter viele von Künstlern, die ihre Designs gemeinsam mit wallunica vermarkten. Die Gestalterinnen vom finnischen Studio Kelkka zählen ebenso zu diesem exklusiven Kreis wie die Hamburgerin Katrin Bethge.

Den Formaten sind kaum Grenzen gesetzt; die bislang größte gestaltete Fläche umfasste 250 Quadratmeter. Kein Wunder, dass auch Architekten und Inneneinrichter längst auf wallunica aufmerksam geworden sind. Kunden, die lieber das eigene Design oder die eigene Vorlage umsetzen möchte, sind hier auch an der richtigen Adresse: einfach Motiv hochladen, Größe und Material bestimmen und los geht’s.

Wem die eigenen vier Wände nicht reichen, der kann draußen weitertapezieren – es gibt nämlich auch Materialien für den Outdoor-Bereich. Anke Bracht