Pin It

Wenn Annika Kelm Kraft und Inspiration tanken muss, zieht sie sich an ihren Lieblings-Ort zurück: Südfrankreich. Unter Pinien. Die Mischung aus frischem Wind und wärmenden Sonnenstrahlen gibt ihr ein Gefühl der Freiheit, was sie – zu unserem großen Glück – mit nach Düsseldorf bringt, um ihre frisch gesammelten Ideen in ihrer Werkstatt in zauberhafte Wohnaccessoires, individuelle Textilien und zuckersüße Papeterie Produkte zu verwandeln.

Schon in Kindheitstagen entwickelt sich die studierte Kommunikationsdesignerin – angesteckt von ihrer ebenfalls sehr kreativen und heimwerkerisch begabten Familie – zum waschechten „Do-it-yourself“ Profi. Als sie bei einem Feierabend-Bierchen den Entschluss fasst, dass sie bereit für ein eigenes Label ist, um ihren Mitmenschen etwas Greifbares, etwas ganz Besonderes mit auf den Weg zu geben und die reine digitale Arbeit hinter sich zu lassen, war sie da: Die Geburtsstunde von Unter Pinien.

Wer einen Blick in den Online-Shop von Annika Kelm wirft, entdeckt neben leichten, farbenfrohen Rucksäcken aus festem Baumwoll-Canvas auch handgenähte Mäppchen – von denen Frau ja bekanntlich nie genug haben kann… Make-Up, Stifte, Schmuck haben schließlich auch einen exklusiven Stauraum verdient – kuschelige Kissenhüllen mit tierischen Motiven, hölzerne Spieluhren für kleine Schlafmützen und hochwertige Grußkarten. Um nur eine kleine Ausbeute zu nennen, die uns den Tag verschönert.

Chapeau, Mademoiselle Kelm! Wir haben kleine Herzchen in den Augen und sind begeistert von so viel Tatendrang und Fantasie. La vie est belle – und Unter Pinien ist der perfekte Beweis dafür. Julia Knobe

FU_2016-unterpinien-logo