Pin It

Gibt es etwas Schöneres als ein frisch gemachtes Bettchen in das man sich abends fallen lassen kann? Also uns fällt nicht viel ein: Hatten wir einen anstrengenden Tag kann uns (fast) nichts so sehr aufheitern wie eine heiße Dusche, ein gutes Buch und weiche Federn, in die wir sinken können um uns unseren nächtlichen Träumen hinzugeben. Selbstredend, dass die Bettwäsche, die uns in unsere Traumwelt bringt, perfekt zu uns passen muss.

Denis Hohmann hat erkannt,  dass das Design von unseren Decken und Kissen oft zu kurz kommt: Langweilige Farben, irritierende Muster oder schlechte Qualität sind da keine Seltenheit. Der talentierte Grafikdesigner, der eigentlich aus der Welt des Sports kommt, hat sich nach unzähligen Reisen durch die ganze Welt mittlerweile im bayerischen Nürnberg niedergelassen um seinem eigenen Traum zu folgen: Der – wie passend – Dreams Collection.

Eine Leinwand unserer unbegrenzten Vorstellungskraft, eine pastellfarbene Ruhezone, ein weiches Meer aus 100% Baumwollsatin. Zeitgenössisches Design, das inpiriert ist von aktuellen Bewegungen in der Kunst- und Modeszene; eine verspielte aber zugleich anspruchsvolle Design-Sprache und die Verwendung des modernen Digitaldrucks – wir wollen nie wieder anders schlafen!

„Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.“ Danke Victor Marie Hugo für die weisen Worte. Und danke, lieber Denis Hohmann, für unser frisch gemachtes Bettchen. Julia Knobe

FU_2016-uanmee-logo