Pin It

Wenn ich mir diesen schönen kleinen Beistelltisch ansehe, denke ich immer wieder, welch ein wunderbares Material Draht doch ist. Auf Spannung gebracht, erzeugt es ebenso voluminöse wie zarte Körper, die den Wohnraum dank ihrer Transparenz weit und luftig machen, anstatt ihn zu beschweren. Licht und Schatten tun ihr Übriges, um ein Wohnobjekt wie dieses immer wieder neu zu inszenieren.

Als ich diesen Tisch zum ersten Mal sah, konnte ich nicht anders, als ihn zu berühren. Fast hatte ich den Eindruck, er habe gar kein Eigengewicht, bestünde nur aus dem Zwischenraum, den der Draht ihm bietet. Doch weit gefehlt. So filigran und durchsichtig er auch wirkt, so robust ist er in Wirklichkeit. Aber das möchte er natürlich gar nicht hören, schließlich will er durch seine Zartheit gefallen. Und das tut er, perfekt sogar.

In Kombination mit Accessoires in kräftigen Farben verstärkt sich sogar der Eindruck des transparenten Volumens – und wie so oft ist auch hier weniger mehr. Das gilt auch für die übrige Möblierung des Raumes. Diese Drahtgeschöpfe brauchen Platz, um das zu sein, was sie sind: filigrane Skulpturen.

Bezugsquelle

email für Bestellungen: info@mossapour.com

Anbieter:
MOSSAPOUR Interior Designs OHG
Ballindamm 7
20095 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 / 46882526
Fax: +49 (0) 40 / 46882527
www.mossapour.com