Pin It

Was machen zwei Gastronomen, die von ihren Gästen ständig gefragt werden: Wo kann ich Eure Möbel kaufen? Genau: sie eröffnen einen Einrichtungsladen, wo die Kunden aus dem Café genau den Tisch bekommen, an dem sie eben noch ihre Quiche verzehrt haben.

Inzwischen hat sich die Idee von TH2 WHITE – benannt nach dem Hamburger Café TH2 und der dort vorherrschenden Farbe – um einiges weiter entwickelt, denn nun gibt es auch eine ganze Menge an schönen Möbeln und Wohnaccessoires, die mit einem Gastrobetrieb nun so gar nichts zu tun haben – Betten zum Beispiel.

Von der Farbe Weiß ist man auch abgerückt – zugunsten von Schwarz und Grau. Klassisch bleibt es also auf jeden Fall, schick sowieso.