Pin It

Das Geschäft, das seit 2005 von Martin Hesse geführt wird und wo er seit dem Schokolade, Kaffee und Geschenkartikel verkauft, hat eine lange und traditionsreiche Geschichte, die bis ins Jahr 1906 zurückreicht. Damals war eine Zigarrenfabrik hier ansässig – und sehr bekannt bei den Berlinern. Auch die Schauspielerin Hildegard Knef kaufte hier in ihrer Kindheit Tabakwaren für ihren Vater ein.

Heute gibt es im Süßkramdealer unter anderem auch leckere Sandwiches, Quiches und natürlich Süßkram in allen Formen und Farben. Martin Hesse arbeitet mit vielen Manufakturen zusammen und garantiert hohe Qualität und herausragenden Genuss. Wer kann, sollte unbedingt in Berlin Friedenau vorbeischauen. Melanie Rega

 

Logo