Pin It

Hola, Salut, Hej, Kon’nichiwa, ARHOJ! Ups, da haben wir wohl was missverstanden – hier besteht nämlich akute Verwechslungsgefahr: Mit Arhoj wollen wir keine anderen Schiffe nach deutscher Seemannssprache grüßen – das wäre dann nämlich das Grußwort Ahoi – sondern wir wollen über ein dänisches Designstudio berichten, dessen Produkte uns rundum begeistern.

Ein Länder-Mix, der wahrlich außergewöhnlich ist: Skandinavische Unkompliziertheit meets traditionelle japanische Kultur! Verbindet man die sonst so unterschiedlichen Stilrichtungen kommen dabei handgemachte Kunstwerke heraus, die garantiert echte Unikate sind: Verglaste Porzellan-Becher in sanften Pastell-Tönen und kräftigen Farbvarianten, per Zahnbürste verzierte Stifthalter, edle Vasen in kreativen Formen und abstrakte Papeterie. Auch lustige Papierbeschwerer und limitierte Armbandhalter suchen hier ein neues, harmonisches Zuhause.

Regelmäßig entwickelt das aufgeweckte Team von Arhoj fantasievolle Produkte aus unterschiedlichen Materialien. In der bunten Kreativwerkstatt in Kopenhagen wird experimentiert, getöpfert und geschaffen! Besucher sind übrigens jederzeit willkommen… na wer könnte dieser Einladung widerstehen? Also wir auf alle Fälle nicht. Julia Knobe ­

FU_2016-arhoj-logo