Pin It

Puristisch, klar, reduziert: wer strenge Linien und konsequentes „form follows function“ mag, der ist bei STATTMANN Neue  MÖBEL richtig. Die vier Designer hinter dem jungen Label – Marina Bautier, Florian Hauswirth, Sylvain Willenz und Steffen Kehrle – führen den Betrachter auf den Ursprung des Möbels zurück: Ein Regal ist ein Regal, ein Stuhl ein Stuhl – nicht weniger, aber auch nicht mehr. Beste Materialien, viel Handarbeit und Mut zum scheinbar Einfachen machen den Reiz der Kollektion aus. Die findigen Details erschließen sich dann beim zweiten Blick. Hingucken lohnt sich. Anke Bracht