Pin It

Es ist nach eigener Aussage die Faszination für gutes Handwerk und Design, die Julian Rentzsch und Frederik Perk dazu bewog, 2013 Sonntagsstaat zu gründen. Das junge Hamburger Label steht für Freizeitprodukte und Einrichtungsgegenstände, bei denen besondere Materialien und fachgerechte Verarbeitung im Vordergrund stehen.

Dabei herausgekommen ist ein kleines, feines Sortiment vom Brotkasten über ein Beachball-Set bis zum Bilderrahmen für Langspielplatten, alles erhältlich im Online-Shop von Sonntagsstaat. “Wir glauben an eine entspannte Freizeitkultur mit wertvollen Waren und gutem Design”, lassen sich die Gründer zitieren. Keine Frage: Von diesen Hamburger Jungs ist noch einiges zu erwarten. Anke Bracht