Pin It

Oh yes, bald ist es wieder soweit: Die Münchener machen Frischluft-Schnackseln im Englischen Garten; die Hamburger unternehmen Pilgerwanderungen am Elbstrand um noch ein letztes, unbehandtuchtes Fleckchen Sand zu erobern und die Berliner hoffen dass sie beim Baden in der Spree nicht mit einem Ausflugsdampfer kollidieren. Summer is back, Baby! Bald jedenfalls. Da darf er natürlich nicht fehlen: Der ultimative Erfrischungs-Drink, eisgekühlt und ready to enjoy.

Einer davon kommt brühfrisch aus dem Münchener Zentrum: Der Simply Iced Tea in drei fruchtigen Sorten. Einer unter vielen? Nichts da! Katrin Waldenmaier und ihr Team haben dafür gesorgt, dass dieser eine es wirklich in sich hat – das Natürliche. Statt auf Zucker und Zusatzstoffe setzen die Tee-Spezialisten ausschließlich auf drei ehrliche Zutaten pro Sorte und frisch aufgebrühten Tee.

Der italienische Zitronensaft, der herbe Premium Darjeeling aus Indien und der süße Agavendicksaft aus Mexiko machen die Re-Interpretation des Sommer-Klassikers „Zitrone“ perfekt. Anders, aber nicht weniger gut: Wilder Bai Mu Dan-Bio-Tee aus Vietnam, besagter Agavendicksaft und naturbelassener Bio Johannisbeerdirektsaft aus Bayern überzeugen durch ein fruchtiges Geschmackserlebnis während der Mix aus indischem Bio Grüntee, Bio Bitterorangendirektsaft aus Bella Italia und mexikanischer Agave für einen leicht bitteren Geschmack an heißen Julitagen sorgt. Alles Bio oder was? Julia Knobe

FU_2017-simplyiced-logo