Pin It

Manchmal ist einfach kein Platz für einen Schreibtisch. Wenn es Ihnen auch so geht, dann habe ich hier die perfekte Lösung für Sie: Einen Sekretär in Size Zero. Zu sehen ist erst mal nichts, das Möbel ist fast unsichtbar. Und man denkt sofort: Wer sich so flach an die Wand drückt, der hat doch bestimmt was zu verbergen. Und tatsächlich, erst wenn der “Flatmate” die Klappe aufmacht, offenbart er sein Geheimnis: ein komplettes Homeoffice auf kleinstem Raum. Der clevere Junge spielt auch noch auf charmante Art mit seinem Namen, “flat mate” heißt auf Englisch “Mitbewohner”.

Ich habe den Mini-Sekretär auf der Möbelmesse in Köln entdeckt und war sofort angetan. Nur eine Handbreit tief, aber ausgestattet mit allem, was man braucht: Stabile Schreibplatte, integriertes Licht, Steckdose, Ladestation fürs Handy, Rückwand mit flexiblen Tablaren. Im Body öffnen sich beidseitig schmale Türen und bieten Stauraum für Ordner und Laptop. Das ganze Gebilde (Tiefe 12,2 cm, Breite 71 cm, Höhe 113,5 cm, Arbeitsplatte 71 x 42 cm,) wird an der Wand befestigt und paßt in jede noch so flache Nische, egal ob Wohnraum, Flur oder Schlafzimmer. Die beschichteten Birke-Multiplex-Platten mit robuster Melaminharzoberfläche gibt es in Schwarz oder Weiß und auf Wunsch auch noch in zehn kräftigen Farben.

Erdacht hat dieses ausgefuchste Schreibmöbel der Berliner Architekt Michael Hilgers, der sich mit genial einfachen Ideen einen Namen gemacht hat. Hergestellt wird es in Bockhorn bei Wilhelmshaven von den Müller Möbelwerkstätten. Der Familienbetrieb legt Wert auf handwerkliche Qualität und Zeitlosigkeit, und hat Designikonen wie die legendäre Stapelliege von Rolf Heide im Programm, die seit 1966 unverändert erfolgreich ist.

Gleich bei seinem ersten Auftritt hat der “Flatmate” Designpreise eingeheimst. Auf der Möbelmesse in Köln bekam er den Interior Innovation Award 2012 und wurde in die Auswahl “Best of Best” des Rates für Formgebung gewählt. Ich bin also nicht die Einzige, die dem Neuling beste Noten ausstellt. Der “Flatmate” ist nicht nur praktisch, sondern dabei auch noch genügsam und umwerfend charmant. Was will man mehr? Den hätte jeder gern als Mitbewohner.

Bezugsquelle

Email für Bestellungen: post@homeform.de

Anbieter:
homeform GmbH
Stresemannstr. 54
28207 Bremen
Tel: 0421- 89 74 21 07
Fax: 0421- 89 74 21 08
www.homeform.de