Pin It

Ein ROUNDBOARD das ist praktisch, ein ROUNDBOARD das ist schön, Falleri, Fallera, Falleroooo…

Ähem, wir bitten zu entschuldigen, der Frühling schleicht sich langsam an, die Stimmung steigt und uns ist ganz plötzlich nach Singen zumute. Das ROUNDBOARD ist aber auch wirklich ein besonders schönes und funktionales Wandmöbel, das gute Laune macht. Ruckizucki angebracht, hat das tägliche Chaos im Eingangsbereich keine Chance mehr. Ob Schlüssel, Geldbeutel, Sonnenbrille oder Mobiltelefon, hier hat alles Platz, was schnell aus den Taschen rausgeräumt werden soll, aber trotzdem wieder fix zur Hand sein muss. Schlauerweise mit integriertem Schubfach, da können wir dann noch Kaugummi, Kopfhörer und Co verstauen, das sieht ja sonst immer alles gleich so unaufgeräumt aus.

Das ROUNDBOARD muss aber nicht zwangsläufig als Schlüsselablage benutzt werden. Pflanzen, Zeitschriften, Designobjekte, Bilder, Obstschalen, Matroschkas, Blumensträuße, Souvenirs aus dem letzten Urlaub, Schneekugeln, all dies und noch viel mehr, findet auf dem ROUNDBOARD seinen Platz. Vielleicht nicht alles auf einmal, aber das würde ja auch ein wenig dämlich aussehen, und wer will das schon.

Das exklusive Stück sieht nicht nur zeitlos-gut aus, es ist außerdem absolut solide verarbeitet und wird in guter alter „Made in Germany“-Manier in einer ostwestfälischen Tischlerei bei höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt. Wer hier an Ikea-rustikal-Look denkt, liegt also vollkommen falsch. Als Ausgangsmaterial dient hochwertiges MDF, die Schubkastenfronten sind wahlweise in massiver Kirsche erhältlich. Mithilfe des interaktiven Produktkonfigurators auf der ROUNDBOARD-Webseite, kann aus mehr als 130 lieferbaren Material- und Farbvarianten gewählt werden. Individualität to the fullest – von Reinweiß bis Knallbunt ist alles möglich.

Das gibt es nur bei ROUNDBOARD; und das heißt übrigens deswegen so, weil es anstatt eines langweiligen, herkömmlichen rechteckigen Regals, rund ist. Capisce?! Janny Schulte

 

 

fu2016_roundboard_logo