Pin It

Wer sagt denn, dass ein Onlinestore einen eingängigen Namen braucht, um erfolgreich zu sein? Eben. Rockett St George ist ein solcher Fall. Dahinter möchte man alles vermuten – vom Popstar bis zum Pub – aber einen Shop? Doch genau darum geht es hier, und zwar um einen auf den ersten Blick etwas punkigen Laden mit höchst interessantem Mix. Hier trifft Verrücktes auf Edles, Künstlerisches auf Unerwartetes, Vintage auf Neues. Nur der sogenannte Trend, der muss leider draußen bleiben, was recht gut zu verschmerzen ist.

Eine gute Portion britischen Humors darf natürlich auch nicht fehlen – nicht von ungefähr ist schließlich eine Tapete mit Bibliotheksregalen im Sortiment. Bei RSG beweisen Melonen und Zylinder ihre Qualitäten als Hängeleuchten und Designklassiker von Vitra stehen Seite an Seite mit Metallstühlen aus alten Rohrleitungen. Alles kann, alles darf – solange es nicht Mainstream ist. Und davon ist RSG zum Glück so weit entfernt wie die Erde vom Mond. Mindestens. Anke Bracht