Pin It

Allergien sind doof. Unverträglichkeiten auch. Die Designerin und Modefotografin Nadia Rivelles kennt das nur allzu gut, hatte die Österreicherin doch schon in ihrer Kindheit mit beiden von ihnen zu kämpfen. Juckende Kopfhaut, Ausschläge und Co.? Braucht doch wirklich niemand! Nach einer erfolgreichen Ernährungsumstellung folgt für Nadia in logischer Konsequenz auch die Umstellung im Äußeren: Kosmetika mit belastenden und sogar aggressiven Konzentrationen von Schwermetallen, Chemikalien und Pestiziden werden aus dem Badezimmerschrank verbannt und kurzerhand ein eigenes Label gegründet. RIVELLES steht fortan für wirksame vegane Kosmetik auf Basis natürlicher Inhaltstoffe und für eine Firmenphilosophie, bei der Nachhaltigkeit, Fair Trade und Tierschutz Ihre Position an erster Stelle beziehen.

Im kleinen Team werden vor Ort im österreichischen Wienerwald vom Familienunternehmen alle Kosmetika inhouse produziert – und zwar auf Basis eigens entwickelter Rezepturen. Selbst die verwendeten Rohstoffe wie Birken-, Beerenblätter und Kräuter stammen original aus der Umgebung, Europas größtem Laubwaldgebiet. Auch alle verwendeten Duftstoffe sind zu 100 % natürlich, jedes Produkt pH-neutral und vegan.

Doch nicht nur auf die inneren Werte kommt es bei RIVELLES an: Auch im minimalistischen Verpackungsdesign steht der Umweltschutz an erster Stelle. So wird auf Recyclingpapier gedruckt, bei den Verpackungen auf Kartonage gesetzt und bei Fläschchen, Tuben und Co. reine Bio-Kunststoffe verwendet – alles tutto completo made in Europa. Bleibt also noch zu sagen „bye, bye“ Allergie und Unverträglichkeit, Dich werden wir ganz sicher nicht vermissen! Tabea Albrecht

 

rivelles_logo