Pin It

Schon mal auf einem Sofa aus Papier gesessen? Oder an einem Tischkicker aus Pappe ein spannendes Duell ausgetragen? Die Geschwister an einer Tischtennisplatte – ebenfalls aus Pappe – geschlagen? Nein? Wir auch nicht. Aber das wollen wir ganz dringend nachholen, jetzt da wir wissen, was man aus Papier und Pappe so alles bauen kann. Das Material, das es schon seit Jahrtausenden gibt, ist nämlich viel belastbarer als wir dachten.

Das Blow-Sofa besteht zum Beispiel aus 100 % recyceltem Papier und es lässt sich nach Herzenslust bekritzeln, bemalen oder beschreiben. So kann man dem Möbelstück einen ganz persönlichen Charakter verleihen. Nur den Kindern sollte man vielleicht vorher erklären, dass sie ihre sprudelnde Kreativität vielleicht lieber auf einem Blatt Papier ausleben. Wenn es allerdings doch mal schief läuft, kann man die Abdeckung ganz einfach und kostengünstig ersetzen – und wenn ein Umzug ansteht, muss man sich keine Sorgen machen, dass das neue Sofa viel Platz im Möbelwagen klaut. Luft rauslassen, abbauen und dann sind die flachen Elemente ganz einfach zu transportieren.

Die Produkte von kickpack, die wir ebenfalls bei Paper Pleasure entdeckt haben, geben den Spieleklassikern Tischkicker und Tischtennis ein ganz neues Gesicht. Kartoni, der Pappkicker, sorgt nicht nur im Büro für eine unbeschwerte Mittagspause – er ist außerdem der perfekte Begleiter beim nächsten Spieleabend unter Männern. Einfach zusammengesteckt und los geht’s – sogar mit integrierten Lautsprechern und Getränkehaltern. Oder sollten wie besser sagen mit integrierter Halterung für ein gekühltes Blondes? Also Bier natürlich.
Der Mini-Tenniscourt Tenino ist ebenfalls in wenigen Minuten zusammengebaut und verschont konzentrierte Arbeitskollegen und genervte Nachbarn von lauten Ping-Pong Geräuschen. Nur die Jubelschreie nach einem gewonnen Match können wir natürlich niemandem ersparen.

Außerdem zu finden bei Paper Pleasure: Schmuck, diverse Möbelstücke oder tolle Kleinigkeiten und Geschenkideen. Besonders angetan hat es uns zum Beispiel das „Pimp your Coffee“-Set. Darin enthalten sind fünf verschiedene Sirup Sorten – alle mit einer kleinen Rezeptidee für eine neue, schmackhafte Kaffeevariation.

Wer mehr entdecken will, wagt einfach mal einen Blick in den schönen Online-Shop und lässt sich überraschen. Julia Knobe

 

fu2015_paperpleasure_logo