Pin It

Noch keine Idee, wie man das Osterfest verbringt?

Dann wird es aber langsam Zeit, mal den Denkapparat einzuschalten und sich was Nettes zu überlegen.
Egal auf welches Ausflugsziel die Wahl dann auch fällt, mit dem FOODIST Osterbrunch Set ist man in jedem Fall gut ausgestattet, für ein süßes Schleckermäulchen-Erlebnis zu Zweit.

Ostern ist ja ursprünglich ein Fest der Fruchtbarkeit und so kann man getrost den Ostersonntag morgens mit seiner/m Liebsten im Bett verbringen und dabei ein Glas Sekt, verfeinert mit edlem Weinpfirsich Nektar aus Frankreich, genießen.
Wenn es dann so gemütlich im Bett ist, dass man alle vorher geschmiedeten Pläne über den Haufen wirft, sollte man sich nicht grämen, denn es passiert doch viel zu selten, dass man am Wochenende wirklich mal zu Hause entspannt.

Jetzt muss nur noch einer Brötchen holen gehen und schon beginnt der zweite Akt des ganz privaten Oster-Lustspieles.
Hauptakteure dabei sind eine Créme aus weißer Schokolade mit Pistazien und eine extravagante Honigkreation aus Himbeere und Limette. Jede dieser edlen Aufstriche zergehen auf der Zunge und machen heimliche Naschkatzen mehr als glücklich.
Danach ist erst einmal ein kleines Verdauungspäuschen angesagt und was hilft da besser als eine Tasse Tee? Der Bio-Kräutertee Meltemi aus Olivenblättern mit Apfelstückchen und Zimt überzeugt mit seinem ungewöhnlichen Aroma und schmeckt auch nach Ostern noch.

Nach einem kleinen Nickerchen sind idealerweise noch zwei Gläser Sekt in Griffnähe und dann heißt es, auf zum krönenden Abschluss der Feinkostorgie mit einem Trio aus einem weißen Osterhäschen, einem Oster Cake Pop und einer Bio Linzer Torte aus der Dose.
So lassen sich die Osterfeiertage doch wunderbar genießen: kein Stress, ausgewählte Delikatessen und den Lieblingsmenschen zum verwöhnen und verwöhnen lassen in Kuschelnähe.

Wer nun auch so begeistert vom Osterbrunch-Paket ist wie wir, hat bei FOODIST die Möglichkeit sich regelmäßig mit einem Delikatessen-Abo zu verwöhnen. Aus internationalen, sorgfältig ausgewählten Manufakturen landen dann monatlich, von Hand gefertigte Leckereien auf dem Esstisch.

Bon Appétit Janny Schulte

fu_2015_foodist_logo