Pin It

Nestgold. Was bedeutet das für uns? Unser Zuhause ist unser Ruhepol, unsere Comfort Zone, unser Nest. Und das goldene darin, ist der Fleck, an dem alles zusammenläuft, der Mittelpunkt des Raums und das Kommunikationszentrum der Familie: der Tisch! Um diesen goldenen Ort so zu gestalten, dass er auch optisch etwas ganz Besonderes wird, arbeiten vier aufstrebende Designer nach bestem Wissen und Gewissen, mit viel Leidenschaft und immer neuen Erfahrungswerten Hand in Hand zusammen. Die überzeugenden Ergebnisse: Mr. Acht, Mr. Bold, Mr. Cube und Mrs. Milk!

Diese vier ausdrucksstarken Namen gehören zu charaktervollen Tischen, die alles andere sind, als von der Stange. In enger Zusammenarbeit mit lokalen Handwerksbetrieben und kleinen Manufakturen entwickeln die Gründer Bernd Becher, Joshua Lux, Natahlie Dylla und Colin Stark ihre ganz eigene Möbel-Philosophie. Immer im Vordergrund: der Gedanke ausschließlich Produkte herzustellen, die zu 100 % natürlich sind und traditionell behandelt werden und die vor allem ein langes Leben vor sich haben sollen. Außerdem ist es ihnen zum Beispiel wichtig, dass das Holz ausschließlich aus deutschen Wäldern kommt, die wieder aufgeforstet werden. Nur ein triftiger Grund, der zeigt, dass Nachhaltigkeit hier fett, kursiv und unterstrichen geschrieben wird – und das begeistert natürlich nicht nur uns.

Wir hoffen in Zukunft noch mehr zu sehen, von den aufstrebenden Designern, und haben uns überlegt, uns auch mal ähnlich (wie das Nestgold Team es getan hat) im Spätsommer auf eine Motoryacht zu setzen, dem Rhein beim Plätschern zuzuhören und über neue Projekte zu reden. Mal sehen welche Geschäftsidee bei uns vorbeischwimmt… Julia Knobe

 

nestgold logo