Pin It

Unseren Tee trinken wir ab heute aus dem Tetra Pack. Kein Scherz – bei Mono Tee gibt es frischen Kräutertee mit einem Hauch Zitronengras und Apfelminze und den klassischen Grünen Tee mit Ingwer Nuance hübsch verpackt in stilvoller Milchtüte.
Schon früh hat man uns eingeprägt, dass viel trinken grade bei schwüler Sommerhitze – die ja durchaus auch mal ab und zu bei uns in Deutschland vorbeikommt – extrem wichtig ist. Am Besten natürlich kein süßes Zeug, sondern Wasser. Wenn das nur nicht so fad wäre auf Dauer…

Mit Monotee hat das junge Team aus München eine Alternative gefunden, die ebenfalls gesund ist und nur zehn Kalorien mehr hat als ein stilles Wasser. Kann man verkraften, oder? Das kann natürlich nur funktionieren, weil er ein reines Naturprodukt ist. Da wird kein Platz für Zusatzstoffe oder Süßungsmittel jeglicher Art gelassen – die frisch aufgebrühten Teeblätter und Kräuter sind das Einzige, was rein darf.

Stationäre Händler findet man übrigens bis jetzt „nur“ in Berlin, Hamburg, Potsdam, Glienicke und München. Wir hoffen, dass auch der Rest von Deutschland bald bedient wird.

Nur nach England trauen wir uns übrigens mit den extravaganten Verpackungen nicht. Was die Queen wohl sagen würde, wenn wir den heiligen, traditionellen Afternoon Tea aus dem Tetra Pack trinken würden? Sie wäre höchstwahrscheinlich „not amused“. Julia Knobe

 

fu_2015-monotee-logo