Pin It

“meins® zeigt deins” heißt es auf der Website des innovativen Labels von Gudrun Geyssel, und das stimmt genau. Die aus recyceltem Segeltuch hergestellten Taschen von meins® zeichnen sich nämlich durch individuell befüllbare Frontfelder aus. Bonbons, Lippenstift oder die Kinokarte vom ersten Date – alles, was Träger oder Trägerin gerade wichtig ist, findet hier seinen Platz. Das ist nicht nur dekorativ, sondern auch ein sympathischer Aufhänger, um ins Gespräch zu kommen.

“Diese persönlichen Dinge, die zu sehen sind, sind wie der Einstieg in eine Geschichte, meins® zeigt eben, was deins ist”, beschreibt Gudrun Geyssel die Idee hinter den stylischen Taschen, die dazu höchst funktional sind. Klettverschlüsse garantieren, dass nicht unbemerkt verschwindet und für den perfekten Halt beim Umhängen sorgen Autogurte. Die hat Gudrun Geyssel übrigens in einer weiteren Produktlinie zu Gürteln verarbeitet, und zwar mit Flugzeugschnallen zum Schließen.

In ihrem Ladengeschäft in Köln lassen sich Taschen und Gürtel problemlos probetragen; wer gerade nicht in der Nähe ist, kann sich im Online-Shop durch das Sortiment klicken.