Pin It

Oh wie schön, dass niemand weiß… dass in unseren Küchenschränken eigentlich gar kein Platz mehr ist. Aber Tassen, Teller und Schüsseln kann man doch nie genug haben, oder? Könnte ja sein, dass man auf einmal völlig unerwartet ganz viele Gäste im Haus hat. Oder die Hälfte zu Bruch geht. Okay, Ausreden bringen nichts. Trotzdem müssen wir für die hübschen Keramik Produkte leider ein Plätzchen freiräumen. Und haben wir schon gesagt, dass wir dringend neue Kissenbezüge brauchen? Und Aufbewahrungsmöglichkeiten? Oh je.

Svenja Seitner aus Düsseldorf hat sich während eines Austauschs Jahres in Südafrika verliebt und genau deswegen bietet sie ihren Kunden Design Produkte an, die aus handbedruckten Stoffen aus der Region gefertigt sind. Auch die Skandinavier mischen mit – die sind nämlich größtenteils für die ausgefallenen Keramik Produkte zuständig. Mit viel Liebe zum Detail und großem Spaß an der Sache ist LIMI Living Gründerin Svenja ständig auf der Suche nach neuen individuellen Stücken und unbekannten Designern, die sie uns nicht vorenthalten will. Besonders wichtig dabei ist ihr, dass es handgefertigte Stücke sind, die sie auch selber gerne in ihren vier Wänden hat.

So, Küchenschränke sind leer geräumt. Shopping kann losgehen. Julia Knobe

 

fu_2015-limiliving-logo