Pin It

Für gewöhnlich kommt es ja nicht so gut an, wenn man jemandem einen Korb gibt, in diesem Fall dürfte das allerdings anders sein, denn es handelt sich um Geschenkkörbe – und zwar um solche, die sich per Konfigurator selbst zusammenstellen lassen. Magnus Völkner und Sergio Liguori sind seit langer Zeit befreundet und die Idee mit den Körben schwirrte schon seit geraumer Zeit in ihren Köpfen herum. Im letzten Jahr entschlossen sie sich, den Träumen Taten folgen zu lassen und nun – im Februar 2015 – gingen sie mit ihrer korbfabrik online.

Der Gedanke mit dem Konfigurator ist schlau, denn bislang verhielt es sich mit Präsentkörben ja wie mit Pralinenschachteln: Irgendwie war immer etwas dabei, was man garantiert nicht mochte (ich persönlich denke da an Labksaus und Gänseleberpastete) und außerdem – wohin bitteschön mit diesem monströsen Korb? Der hatte nämlich immer einen überdimensionalen Henkel und war auch sonst recht auslandend, so dass er sich eigentlich für nichts richtig weiterverwenden ließ und sein Dasein auf dem Dachboden fristete.

Doch damit haben die beiden Gründer aus Dinslaken Schluss gemacht. In der korbfabrik lässt sich nämlich alles nach Wunsch zusammenstellen, von der Größe des Korbes (der eigentlich eine flache Span- oder Holzkiste ist) über das Füllmaterial bis hin zu den ausgesuchten Leckereien. Das Befüllen aus dem virtuellen Regal ist einfach und macht Spaß. Die Auswahl reicht von alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken über Süßes und Salziges, Pasta und Tappas sowie Gewürze und Sugos. Unterschiedlichste Geschmacksrichtungen werden so bedient und der Schenkende kann sich sicher sein, dass wirklich alles aufgegessen wird.

Zum Schluss noch eine gute Nachricht für Eilige und solche, die ein wenig Inspiration für die Zusammenstellung suchen: Die korbfabrik bietet auch fertige Geschenkkörbe an, von kleiner Mitbringseln wie “Pasta & Wein” bis hin zur ganz großen Nummer. Die “Truffle Class” bietet alles, was es für ein gelunges Mahl mit dem Edelpilz braucht. Anke Bracht

fu-2015_korbfabrik_logo.png