Pin It

Ein Laden, der “Kleine Waltraud” heißt, macht neugierig. Und genau das war auch die Absicht von Nastassja Zinsmeister, als sie die Kleine Waltraud 2009 in die Welt setzte – zumindest gedanklich, denn sie sprühte nur so vor Ideen, wie sie sagt. Bis zur Eröffnung des Geschäfts in Köln-Lindenthal vergingen dann doch noch viele Monate, doch im Oktber 2012 war es dann soweit. Das Konzept der Gründerin: ein bunter Mix aus von Hand hergestellten, originellen Geschenkartikeln und Kunstfotografien.

Für Einzelanfertigungen und Individualisierungen hat die Kleine Waltraud immer ein offenes Ohr und Nasstasja Zinsmeier kommt mit einer Bildauswahl auch gerne in die Wohnung der Kunden, damit sich diese in aller Ruhe das passende Motiv aussuchen können. Auch wer selbst gerne fotografiert, ist hier richtig: Regelmäßig bietet die Kleine Waltraud auch Fotoworkshops an. Anke Bracht

kleinewaltraud_logo.png