Pin It

Es muss doch nicht immer das aktuellste Teil sein, oder? Und wir erinnern uns doch bestimmt auch noch alle an die gute alte, Zeit in der wir in Mamas Kleiderschrank gestöbert haben… Damit dieses schöne Gefühl mal wieder aufgefrischt wird, gibt es den Kleidermarkt.

Auf einer coolen, 1500 qm großen Ladenfläche wird Second Hand Kleidung aller Art ausgestellt – ganz gleich ob aus Oma’s Fundkiste oder aus dem aktuellen Jahrzehnt, ob für den kleinen oder den großen Geldbeutel oder ob ausgefallen oder klassisch. Hier hat jeder die Möglichkeit, seinen individuellen Geschmack auszutoben. Nicht von ungefähr zählt der Kleidermarkt zu den besten Vintage- und Second Hand Mode und ist damit eine echte Fundgrube für Schnäppchenjäger und Fashionistas.

Zu finden ist der Kleidermarkt mit 5 Filialen in Deutschland, die alle ihren eigenen Charakter haben: vier davon in Berlin, eine in Hamburg. Und noch ein kleiner Extra Tipp: Es gibt jede Woche eine Happy Hour! Und nein, da werden keine Cocktails ausgegeben. Aber für Sparfüchse gibt es 20 % – 30 % Rabatt. Julia Knobe

 

fu_2014-kleidermarkt-logo