Pin It

Jö ist schweizerdeutsch und bedeutet süß, wie passend für eine Manufaktur, die Makronen herstellt. In Hamburg Ottensen hat sich das Team von Jö Makrönchen zusammengetan um in mühevoller Kleinarbeit Makronen in vielen leckeren Sorten herzustellen. Darunter sind zum Beispiel: Himbeere, Schokolade, Pistazie und Haselnuss-Nougat. Zusätzlich gibt es auch jeden Monat eine weitere Sorte: die Sorte des Monats, diesen Monat: Cappuccino. Es wird gesagt, dass die Geschichte der Makronen bis ins 11.Jahrhundert zurückreicht, wo das Gebäck erstmals im arabischen Raum im Zuge des Ramadans populär wurde. Über Sizilien kam es dann nach Europa und setzt seinen Siegeszug bis heute fort. Die kleinen süßen Gebäckhappen eignen sich perfekt zum selbst vernaschen oder als Geschenke für Freunde und Familie. Unbedingt probieren! Melanie Rega