Pin It

Ihre ersten Schmuckstücke entwarf und fertigte die Hamburgerin Ilka Detering in London. Das war 1988 während ihres Studiums “Jewelery Design & Silver Smithing”. An den Wochenenden verkaufte sie den Schmuck dann im Camden Lock auf dem Craft Market.

1997 zog es sie weiter, nach Ibiza wo sie 13 Jahre lang lebte. Die Schmuck-Unikate, inspiriert von ihren Reisen nach Asien, sind bis heute auf dem Hippie-Markt “Las Dalias” bei San Carlos vertreten – die Designerin fliegt regelmäßig von ihrer neuen alten Heimat Hamburg aus auf die Balearen und versorgt “Las Dalias” mit neuen Stücken.

Ilka Deterings “Spezialität” sind Arbeiten aus Goldfill,  einem Material, bei dem ein Metallkern (meistens Silber) mit reinem Gold ummantelt wird. Im Gegensatz zu vergoldetem Silber hat Goldfill einen vielfach höheren Goldanteil und deshalb auch eine intensivere Farbe. Die zarten Kreationen sind im Online-Shop DaWanda und auf Hamburger Märkten erhältlich. Über Termine und Orte gibt die Website der Designerin Auskunft. Anke Bracht