Pin It

Schon die alte Werkshalle an sich ist einen Besuch wert. Auf mehreren Etagen lauern schöne Möbel und Accessoires und wenn das Licht durch die großen, vielsprossigen Fenster in die Showrooms fällt, möchte man am liebsten gar nicht mehr fort. Muss man aber, unter der Woche um 19 Uhr, am Sonnabend drei Stunden früher. Doch wie der Name schon andeutet, auch der Garten kommt hier nicht zu kurz. Allerlei Schönes und Wohnliches aus Teak, Korb und Metall macht Lust auf Frühling und Sommer, Terrakotta und Nützliches für die Gartenarbeit – und den Grillabend danach – finden sich ebenso. Anke Bracht