Pin It

Liebgewordenes einfach aussitzen.

Einmal im Jahr drängt sich mir das Gefühl auf, meine Wohnung von überflüssigen Papierstapeln befreien zu wollen. Die Schwierigkeit liegt nicht in der Entfernung zu einem Altpapiercontainer – der steht stur und stumm in Sichtweite meines Balkons – sondern vielmehr in der Nähe, die ich zu meinen liebgewordenen Papierprodukten aufgebaut habe. Magazine, Skizzenbücher, Zeitungen, die ich immer noch mal lesen wollte …

Ab jetzt werde ich mir und meinen papierenen Freunden diesen Gang ersparen.
Der Hockenheimer von njustudio bietet die perfekte Lösung für zwei meiner Leidenschaften – alles aus Papier und alles zum Sitzen. Ein Aufbewahrungssystem für Zeitschriften und Zeitungen, das zusätzlich auch noch als Sitzgelegenheit und Hinkucker dient.

In einer Jugendwerkstatt in der Nähe von Coburg wird der Hockenheimer von Hand gefertigt,
das Hockergestell aus Birkenholz wird gewachst und gebürstet, eine nachhaltige und freundliche Verarbeitung, die mir den Hockenheimer noch sympathischer macht.

Im Lieferumfang enthalten sind die auch die zwei stabilen Lederriemen und ein Kissen.
Es gibt den Hocker für Magazine (305x250x70 mm) und für Zeitungen (415x305x70 mm).

Und schaut mich der Altpapiercontainer weiterhin mahnend an – ab heute werde ich das mit Freuden aussitzen. Ich kenn doch meinen Hockenheimer.

Bezugsquelle

Email für Bestellungen: info@das-rote-paket.de

Anbieter:
Das rote Paket – Sonja Mühlbauer
Gottschedstr. 22
04109 Leipzig
Tel.: +49 (0)341 – 600 11 054
Fax: +49 (0)341 – 600 11 0549
www.das-rote-paket.de