Pin It

Ach was wäre ein Fernsehabend ohne eine leckere Tüte Chips? Wenn das nur nicht so ungesund wäre! Also was tun? Genau, einfach selber Chips erfinden, die lecker schmecken und nicht dick machen.
Diesen Gedanken hatte „Heimatgut“ und setzt ihn jetzt sehr erfolgreich in die Tat um.

Das Geheimnis dieser Chips: Wirsing. Er bildet die ideale Grundlage für ein Snackvergnügen der besonderen Art, denn Wirsing ist reich an Vitaminen und Mineralien und gleichzeitig wunderbar kalorienarm.
Durch die spezielle Verarbeitung und Produktion der Chips, die mit Hilfe eines schonenden Trocknungsverfahrens hergestellt werden, ist auch garantiert, dass diese wichtigen Vitamine und Mineralien erhalten bleiben.

Keine Sorge, die Chips schmecken nicht so gesund wie sie sich anhören, denn schließlich ist Heimatgut kreativ und hat viele verschiedene leckere Sorten in seinem Sortiment, wie zum Beispiel Italian Herb oder Cheesy Paprika.

Zu fairen Preisen kann man die nahrhaften Leckereien ganz einfach im Online-Shop bestellen. Julia Knobe