Pin It

Das war Liebe auf den ersten Blick: Tapeten, die gleichzeitig Magnetwände sind.
Dabei sind die Tapeten nicht nur superpraktisch, sondern auch noch wunderhübsch.

Die glorreiche Idee stammt von Lies Verheyen und Pieter Claessen, Gründer des Grafik-Design-Studios „Mazout“ in Antwerpen. Mit den Groovy Magnets wird jede Wand zum Hingucker und wenn man sich an der Magnetwand sattgesehen hat, geht der Spaß mit neuen Dekorationen von vorne los.

Für die Fundstücke Redaktionssitzungen wünschen wir uns die Magnet-Tapete, die gleichzeitig eine Kreidetafel ist. Da können wir dann all die Fundstücke der kommenden Woche aufhängen und gleich daneben unsere Notizen und Strategien festhalten. Süpernice! Janny Schulte

 

fu_2015_groovy magnets_logo