Pin It

Wir sind mittlerweile im Zeitalter der digitalen Welt angekommen – nicht nur beim Thema Kommunikation. Musste man früher schwere Ordner und haufenweise Zettel mit sich herum tragen, gibt es heute leichte und praktische USB-Sticks, die ganz einfach zahlreichen Dateien Platz bieten. Gigs2Go hat die kleinen Speichermedien allerdings quasi neu erfunden.

In Form einer Kreditkarte werden die kleinen aber feinen Datenträger, deren Trägermaterial übrigens aus recyceltem Papier besteht, an ihre neuen Besitzer ausgehändigt. Dank der verschiedenen Speichergrößen ist garantiert für jeden das Richtige dabei – für den Diplomaten gibt es die Version mit einem Vierer-Pack à 16 GB, der Fotograf freut sich über ein Vierer-Pack mit insgesamt 32 GB und der Kreative gibt sich mit insgesamt 16 GB zufrieden. Wieso ein Vierer-Pack? Die kleine Karte lässt sich in vier einzelne USB Sticks teilen.

Logo gewünscht? Auch das ist kein Problem. Und wer einfach nur seinen Namen drauf schreiben will, dem reicht ein dicker Filzstift. Praktisch und passt in jedermanns Geldbeutel! Erhältlich bis jetzt nur im Online Shop – aber wer weiß was noch kommt? Julia Knobe

fu_2015-gigs2go-logo