Pin It

“Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen”, das sagte schon Oscar Wilde. Und in Getrude’s Feinkostladen im Herzen von Köln kommt mit Sicherheit jeder in Versuchung. Der Laden, der 2010 eröffnet wurde, wird von Manufakturen aus aller Welt beliefert. So kommt es auch, dass man in den Regalen allerhand Köstliches findet: Antipasti aus Italien und Konserven aus der Schweiz. Essig- und Ölspezialitäten aus Asien und Italien. Außerdem Gebäck, Tee, Marmeladen, Pasta und Weine. Und wenn man alle Zutaten zusammen hat, kann man sich zu Hause an den im Internet aufgeführten Rezepten versuchen! Melanie Rega