Pin It

Der Arbeitstag ist zu Ende. Unsere Akkus sind leer. Wie freuen wir uns jetzt auf eine warme Tasse Tee, Flauschesocken und unsere ausgesprochen komfortable Sofa-Ecke. Denn nirgendwo entspannt es sich besser als hier. Doch auch trotz des Schlabberlooks und dem Dutt auf dem Kopf kann Entspannen ganz schön stylisch sein. Wie das geht? Sofamöbel aus dem Hause Frommholz machen es vor!

Seit über 150 Jahren steht der Familienbetrieb in sechster Generation mit seinem Namen für erstklassigen Komfort und qualitativ hochwertige Sitzgelegenheiten. Langjährige Erfahrung in der Design-Branche sowie fundierte Kenntnisse in Herstellung und Ergonomie spielen bei Frommholz eine ebenso wichtige Rolle wie ein zeitgemäßes, lebendiges und funktionales Design, stets orientiert am Puls der Zeit. Damit bietet Frommholz nicht nur Klassik-Liebhabern den passenden Untersitz für ihr Eigenheim – auch Fans des urbanen und modernen Styles kommen hier auf ihre Kosten.

Ein solches Prachtexemplar unter den Frommholz-Sofas und dem gleichzeitigem Gewinner des „Interior Innovation Awards 2012“ ist die Linie liberty. Ein Möbel, das mit zeitloser Eleganz und geradlinigem Design überzeugt. Der Leitgedanke der Bauhaus-Bewegung – „form follows function“ – ist hier der Ausgangspunkt erstklassiger Polstermöbel-Kunst: Bis zu sage und schreibe 16 verschiedene Einstellungsmöglichkeiten der Rückenpolster sprechen sich für den ganz individuellen Sitzkomfort aus. Da nehmen wir doch gleich mal Platz und entspannen eine Runde. Tabea Albrecht

 

fu 2015_Frommholz_logo