Pin It

Wie der Name schon sagt: Hier geht es um schöne Dinge aus Österreich. Und zwar ausschließlich von dort. Die beiden Gründerinnen – Wienerin Franziska “Zissa” Grabner und die begeisterte Wahlwienerin Alexandra von Quadt – kamen auf die Idee während eines “Brainstorming-Fress-Wander-Workshops”, wie Zissa die “Geburtsstunde” von FROMAUSTRA beschreibt. Alexandra sagt dazu, ihr Herz schlage sowieso schon immer für schöne Dinge und der Gedanke, “eine Marke Österreich” zu entwickeln, habe ihr viel Spaß gemacht.

Das war 2013. Inzwischen ist der Online-Shop für österreichische Originale schon seit eineinhalb Monaten online und das Sortiment kann sich wirklich sehen lassen. FROMAUSTRIA bietet Lebensmittel, Kosmetik und Wohnaccessoires, dazu Bücher, Spiele und Zubehör für Haustiere. Mode und Schmuck sind auch vertreten, ein ziemlich großes Portfolio also, das die beiden Unternehmerinnen auf ihrer Seite präsentieren.

Wer Lust auf kleine, feine Marken und Manufakturware hat oder auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk ist, wird hier bestimmt fündig. Wie wäre es zum Beispiel mit Filztaschen von Zwoelf oder Wendeschal Loops von Alpenkult? Oder sollen es Geweihkerzen von Claassen & Partner sein?

Fazit: Die originellen Produkte sind mit viel Liebe und Sachverstand ausgesucht und zeigen, dass unser Nachbarland viel mehr zu bieten hat als Mozartkugeln und Palatschinken. Übrigens: Auch der Blog von Zissa und Alexandra ist sehr lesenswert. Anke Bracht

fu_2014_fromaustria_logo.png