Pin It

Leben wie Gott in Frankreich? Dass man sich dazu nicht mehr binnen der nächsten halben Stunde in sein Vehikel schwingen und gen Westen düsen muss, dafür sorgt die reizende Französin Frédérique Vetter. Getreu dem Motto „Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken“, bringt die sympathische Wein- und Champagnerhändlerin das lustvolle „savoir vivre“ einfach zu uns. Denn zur ausgelassenen französischen Lebensart gehört neben einer hervorragenden Küche auch stets ein guter Tropfen.

Ein solch exklusives Exemplar ist der weltberühmte Champagner Gaudinat aus der französischen Gemeinde Festigny in der Marne Region. Die harmonische Komposition aus den drei Weintrauben Chardonnay, Pinot noir (Spätburgunder) und Pinot Meunier (Schwarzriesling) macht diesen prickelnden Champagner geschmacklich einzigartig. Lediglich 60.000 Flaschen werden jährlich vom kleinen, bereits in neunter Generation geführten Familienunternehmen Gaudinat hergestellt. Winzer Tony Gaudinat produziert dabei mit viel Liebe für die Erde. Neben dem exklusiven Champagner Cuvée Tradition Brut wartet das Sortiment mit weiteren ausgezeichneten Schaumweinen auf, darunter der Rosé brut tradition, der Tradition demi-sec, der Cuvée Henri (Blanc de Blanca), der Cuvée Vieille Réserve Millésime 2010 und der Champagner extra Brut version Gaudinat, der ab Februar 2017 erhältlich ist. Tabea Albrecht

 

frederique-vetter_logo