Pin It

Traditionelle Möbel mit Stil, Charme und Geschichte – das ist FloriansGlück. Die Manufaktur für bayrische Holzmöbel lehnt sich an die Gestaltung der oft schon jahrhundertealten Stühle und Tische der Almhütten an: ohne zu kopieren, sondern vielmehr darauf bedacht, die Formen auf das Wesentliche zu reduzieren.

Der Mann hinter der Marke ist Florian Stolzenberger aus München. Der studierte Industriedesigner interessiert sich schon seit seiner Kindheit für das Werken und Basteln. Die Idee zu FloriansGlück entstand, als er eine stilvolle bayrische Holzbank für ein Häuschen im Chiemgau suchte, und zwar ohne Erfolg. Also machte er sich sich selbst ans Werk, mit Handhobel und Schmirgelpapier.

Handarbeit zählt zu den Standards bei FloriansGlück. Nur einheimische Eichen und Lärchen werden in der hauseigenen Tischlerei verarbeitet. Alle Produkte sind Unikate und aus unbehandeltem, massivem Holz gefertigt – eben neue bayrische Möbel. Der Verkauf erfolgt ausschließlich im Online-Shop. Anke Bracht

fu_2014_lanhausmoebelflorian_logo.de