Pin It

„Ick bin ein Berliner“ – sagte schon John F. Kennedy während einer der berühmtesten Reden der Welt. Auch das süße Label feinjemacht, das von Chris und Filipp ins Leben gerufen wurde (die beiden sind zwar zugezogen – aber macht ja nichts), kommt aus unserer Hauptstadt.

Zu finden gibt es ganz viele Leckereien, über die sich alle Genießer und Liebhaber der guten Küche freuen werden – ob süß, sauer, herzhaft oder würzig. Wer gerne nascht, sollte sich vielleicht mal die Baileys Caramel Dessert Creme oder die Lemon Curd Dessert Creme näher anschauen. Für Nudel-Fanatiker gibt es zum Beispiel außergewöhnliches Kürbiskern- oder Steinpilzpesto. Die „Lowcarb“-Esser können sich auf frische Dressings wie die Sesamapfelsauce freuen.

Wer noch Anregungen für das nächste Dinner sucht, kann auch einfach  mal bei den Rezepttipps nachforschen. Der Versand ist deutschlandweit möglich, aber erst ab 40 € Einkaufswert gratis – aber kulinarische Delikatessen lässt man sich doch auch gerne etwas kosten. Oder? Julia Knobe

fu_2014-feinjemacht-logo