Pin It

Angela Rüther und Nina Danz sind Hamburgerinnen aus Passion. Außerdem lieben die beiden Eppendorf – ihr Viertel – und einen Sinn für leckere Dinge haben sich auch. So schlich sich langsam der Wunsch ein, ein Ladencafé zu eröffnen. Und voilà, hier ist eppenlove.

Auf der Speisekarte stehen täglich wechselnd feine Salate, raffinierte Suppen – und der inzwischen bereits legendäre Cheesecake im Glas. Zum Daheimessen und Verschenken gibt es selbstgemachte Marmeladen und Chutneys. Bei der Herstellung wird auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet; bei einigen Sorten stammt das verwendete Pektin sogar aus eigener Produktion. Außerdem im Sortiment: diverse Gewürzsalze in Mühlen und selbst angesetzter Hierbas Likör mit malloquinischen Bio-Kräutern.

Weil die Bekanntheit immer größer und die Quengelei von Nicht-Hamburgern immer lauter wird, ist nun auch ein eppenlove Online-Shop geplant. Anke Bracht

fu_2014_eppenlove_logo.png