Pin It

Edda Raspé entstammt einer Goldschmiedefamilie, in der die Liebe zu diesem Handwerk von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Seit 1970 lebt und arbeitet sie in einem alten Friesenhaus in Morsum auf Sylt. Hier, den Elementen ganz nahe, erfährt sie Inspiration für ihre filgranen Kunstwerke.

Die Goldschmiedin lässt sich gerne überraschen und verarbeitet Steine, die einfach ihren Weg kreuzen. In ihren Schmuckstücken finden sich feinste Handwerkskunst und natürliche, ehrliche Materialien zusammen und ergeben Unikate, die Kraft und Zuversicht ausstrahlen – genau wie die Schmuckkünstlerin Edda Raspé. Anke Bracht

fu_2014_eddaraspe_logo.png