Pin It

Ein Tag an der Nordsee, zu Besuch auf Sylt. Dazu gehört ein blauer Himmel, Sand unter den Füßen, Wind um die Nase. Vielleicht ein Strandkorb. Der Blick in die Ferne. Und Muscheln in der Hand. Wenn aber die Tage kürzer, die Winde stürmischer und die Strände leerer werden, dann ist „Bos“ Zeit gekommen: Der Künstler sammelt für seinen Shop Dünenstrauss Strandgut und zaubert aus Treibholz, Muscheln & Co. handgefertigte Wohnaccessoires, darunter kecke Schilder sowie schön gestaltete Bilderrahmen, Spiegel und Lampen.

Nach deutschem Recht gilt das uneingeschränkte Fundrecht, wenn nach einem der Stürme über Sylt durch die Meeresströmung und die Tiden allerhand Fundstücke ans Festland gespült werden. Die herrenlosen Gegenstände finden bei Shop-Inhaber Boris Janssen nicht nur ein neues Plätzchen, sondern oftmals auch ein neues Design. Aus einem verwitterten Stück Treibholz entsteht unter seinen Händen zum Beispiel ein wohlgeformter Kerzenhalter.

Wer Fernweh nach der schönen Nordsee-Insel hat und selbstverständlich auch für all diejenigen, die nach besonderen Wohnaccessoires mit einer Portion Sylter-Flair suchen, der ist bei Dünenstrauss richtig. Tabea Albrecht

 

fu 2015_Dünenstrauss_logo