Pin It

Am Anfang standen ein ehrenwertes Ziel und eine brillante Idee – doch auch die Umsetzung hat ziemlich gut funktioniert. Was Dopper erreichen will? Weniger Plastikmüll im Ozean, mehr Leitungswasser-Trinker und die Unterstützung von verschiedenen Wasserprojekten in Nepal.

Was Dopper ist? Eine Flasche. Simpel, schlicht und wahnsinnig praktisch. Sie sieht schick aus, ist ein nützlicher Alltagshelfer und der abschraubbare Becher macht die lästige Gläsersuche überflüssig. Erhältlich sind die Flaschen in fünf knalligen Farben oder aber in eigenem Design. Mit Bild oder Name drauf.
Noch ein Pluspunkt: Mit Hilfe einer App ist es möglich zu sehen, wo die nächste „Leitungswasserstation“ ist – und zwar auf der ganzen Welt.

Dopper ist die Flaschenpost unserer Zeit. Sie überbringt keine Briefe, aber die Message die sie uns allen mit auf den Weg gibt, ist klar verständlich. Julia Knobe

 

fu_2014-dopper-logo