Pin It

Wer guten Kaffee schätzt, wird diesen Kaffee lieben. In der Kaffee-Manufaktur „Die Bohne“ in der Münsteraner Altstadt werden erlesene Arabica-Rohkaffeesorten mit viel Passion zu köstlichem Kaffee veredelt. Bereits beim Betreten des kleinen Cafés steigt einem der herrliche Duft von frisch gemahlenem Kaffee in die Nase. Die Atmosphäre ist entspannt und versprüht einen ganz eigenen Charme – ein bisschen ist es wie in einem italienischen Café, aber mit einem Hauch westfälischer Gelassenheit.

Den Gästen servieren die “Kaffeebohnen“, wie sich die jungen Damen charmanterweise nennen, liebevoll zubereitete Kaffeespezialitäten. Vom klassischen Ristretto bis zum After Eight-Latte Macchiato findet dabei in der umfangreichen Karte jeder etwas Passendes.

Mit etwas Glück kommt man gerade zur richtigen Zeit und kann erleben, wie Röstmeisterin Anja Gendolla ihrem Handwerk nachgeht. In der offenen Rösterei wird im Beisein der Gäste mehrmals wöchentlich frisch geröstet. Die frisch gerösteten Bohnen werden anschließend direkt zu leckeren Kaffeespezialitäten weiterverarbeitet oder hübsch verpackt für den Verkauf.

Hier wird Kaffeeherstellung wirklich mit allen Sinnen präsentiert. Carolin Baumeister

fu-2015-diebohne-logo.png