Pin It

Mützen haben sich in den letzten Jahren zum unverzichtbaren Mode-Accessoire gemausert und zwar nicht nur für den Winter, sondern das ganze Jahr über. Da ist es kein Wunder, dass sich Petra Deginther auf dieses Kleidungsstück spezialisiert hat und in Hamburg seit ungefähr zehn Jahren ihre eigenen Mützen entwirft und handarbeitet. Aber Petra Deginther hat nicht nur Spaß am Stricken von Mützen, mittlerweile hat sie ihre Kollektion auf Schals, Hüte, Haarschmuck, Ketten und sogar Sitzmöbel aus Strick erweitert.

Inspiration erhielt die Gründerin des Labels Deginther von ihrer Oma, die in den 70er Jahren schon trendige Einkaufsbeutel strickte und häkelte. Ein wahrer Augenschmaus verglichen mit den handelsüblichen Plastiktüten. So war der Wunsch von Petra Deginther geboren, ebenfalls ausgefallene Produkte in Handarbeit herzustellen und heute kann sie voller Stolz bereits auf eine umfangreiche Kollektion zurückblicken. Wer keine Zeit hat, um im Ladengeschäft in Hamburg Eppendorf zu stöbern, kann auch im Online-Shop einkaufen. Melanie Rega

fu_2014_degintehr_logo.de