Pin It

Die Idee zu dean & david hatte Gründer David Baumgartner während einer Weltreise: Wie wäre es, wenn man sich seinen Lieblingssalat ganz einfach selbst zusammenstellen würde und wenn man sich ganz generell auf unkomplizierte Weise gesund und lecker ernähren könnte? Dazu zu fairen Preisen? Wieder daheim in München, setzte er seine Idee in die Tat um – und dean & david wurde schnell zum Hotspot für gesundes Fast Food in der Isarmetropole.

Inzwischen ist das Unternehmen mit vielen Standorten in deutschen Städten und im benachbarten Ausland vertreten. Der Anspruch an die Lebensmittel ist nach wie vor hoch; es werden nur frische Produkte von – wo immer es möglich ist – regionalen Lieferanten verarbeitet.

Neben den Salaten stehen Currys, Wraps und Suppen auf der Karte, alles hausgemacht und lecker. Catering und Bringservice gibt es auch. Geliefert werden nicht nur fertige Speisen, sondern auch “grüne Tüten” mit allen Zutaten für einen gesunden, knackigen Salat. Anke Bracht

fu_2014_deananddavid_logo.png